Stefanie Hupf meistert Prüfung zur Steuerfachwirtin

Am vergangenen Freitag, den 08. Mai 2020, hat Stefanie Hupf erfolgreich ihre Steuerfachwirtprüfung abgelegt. Neben der schriftlichen Prüfung im Dezember legte sie nun den letzten Teil, die mündliche Prüfung, ab. Trotz der derzeitigen Umstände bestand Stefanie diese ohne Probleme und unterstützt unser Team als Steuerfachwirtin am Standort Cham.

„Es war – auch wenn es anstrengend war - eine schöne Zeit. Ich konnte nicht nur viel fachlichen Input mitnehmen, sondern auch meine Sichtweise auf komplexe Sachverhalte erweitern. Der hohe Aufwand hat sich definitiv gelohnt. Ich fühle mich nun bereit mehr Verantwortung in der Kanzlei und für unsere Mandanten zu übernehmen,“ fasst Stefanie die Anstrengungen der letzten Monate zusammen.

Stefanie ist seit Mai 2019 Teil des Teams am Standort Cham und startete Ihre Weiterbildung zum Fachwirt bereits im September 2018. In zahlreichen Kursen standen die zwei großen Fachgebiete Steuerrecht und Buchführung im Vordergrund. In Themen wie Einkommenssteuer, Umsatzsteuer oder Erbschaft- und Schenkungssteuer, konnte sie ihr Wissen zusätzlich in den Bereichen Jahresabschluss, Betriebswirtschaftslehre und in vielen anderen Gebieten erweitern.

Auch Michael Kreitinger war sichtbar erfreut über die positiven Neuigkeiten. „Uns ist es enorm wichtig unsere Mitarbeiter zu fördern. Stefanie stärkt mit ihrem neu erlernten Fachwissen unsere Kanzlei, sodass unsere Mandanten stets umfassend beraten werden. Das Stefanie diesen nächsten Schritt in ihrer beruflichen Ausbildung gewählt hat, freut mich sehr. Nun kann sie sich neuen Herausforderungen im Arbeitsalltag stellen,“ so ein stolzer Michael Kreitinger. 

Foto: Christoph Ruhland


zurück zur Übersicht